Aktuelles

Keine Nachrichten verfügbar.

Eine grüne Oase mitten in der Hansestadt Stendal

Der Tiergarten ist sehr idyllisch am Stadtsee gelegen.

Er wurde 1952 als Heimat-Tiergarten angelegt und beheimatet heute viele vom Aussterben bedrohte Tierarten, wie z. B. Amur-Tiger, Ozelot und viele Affenarten.

Über 500 Tiere leben heute im Städtischen Tiergarten der Hansestadt Stendal.

Im Tiergarten Stendal haben Groß und Klein die Möglichkeit über 500 Tiere in 75 Arten aus nächster Nähe zu beobachten. Viele heimische Arten wie Reh, Rotfuchs, Uhu oder auch der Wolf sind hier als Vertreter zu nennen.

Während ihres Rundganges erleben die Familien aber auch exotische Arten. Staunend sehen sich die Kinder im Tiergarten Stendal die Trampeltiere, Tiger, Luchse oder Erdmännchen an und studieren ihr Verhalten. Ein Schmunzeln rufen die Späße der Affen, wie Mantelpaviane hervor. Pferdefans erfreuen sich an dem Anblick der Shetlandponys.

Im Streichelgehege des Tiergartens füttern und streicheln die Kleinen ausgiebig die Ziegen und tollen anschließend auf dem Abenteuerspielplatz herum. Für das kulinarische Wohl steht den Besuchern eine Gaststätte mit Terrasse zur Verfügung.